fauf

Der Läufer

Immer weiter!

Im kommenden Jahr wird Detlef Vetten (Jahrgang 1956) beim “Mauerweglauf” an den Start gehen. Wenn er nach 160 Kilometern ins Ziel kommt, ist die Recherche an einem Buch beendet, das den Arbeitstitel “Hallo Leben!” trägt.

Was erlebt Detlef Vetten bis zum Tag X? Wie wird der Körper vernünftig an die Aufgabe heran geführt? Was passiert mit der Psyche? Das Tagebuch des Detlef Vetten beschäftigt sich mit Logistik und Lebensführung, mit den Lehren für jedermann, mit den Fehlern und Fehleinschätzungen.

Sport ist freilich die schönste Nebensache des Programms. Vetten entrümpelt noch einmal in seinem Leben. Er trifft Menschen, die seine ganz besonderen “Trainer” werden. Er macht die Ü-50-Zeit zu einem großen Abenteuer. “Hallo Leben!” ist kein Ratgeber – eine Hilfe und spannend ist es allemal.

Mediale Umsetzung: Begleitung der Vorbereitung im Internet (Logbuch der letzten 99 Tage vor dem Event auf www.vettensjournal.de). Große Magazin-Reportage vom Event. Auftritte in Fernsehen und Radio. “Hallo Leben!” – das Buch.