books2

Begonnen hat alles mit Kinderbüchern.

„Oberbayern mit Kindern“. Da versuchte Detlef Vetten, den Kids einen völlig durchgeknallten „Märchenkönig“ nahe zu bringen. Wenn man den Leser-Zuschriften glauben mag, haben zumindest die Eltern das Buch gemocht.

Es folgten, unter anderem:

„Die Legende Unimog“. „Adidas – Make a Difference“. „Nur wer aufgibt, hat verloren – die Biographie des Henry Maske“. „Dem Körper eine Chance – sieben Tage, die das Leben verändern“. „50 Tage lebenslänglich“ (monatelang Top Ten der Bestsellerlisten).

Mit dem Verlag Die Werkstatt startete Detlef Vetten (Konzept, Allein-Autorenschaft, Produktion) eine Buchreihe zu aktuellen sportlichen Großereignissen. Bisher erschienen und immer auf der Bestsellerliste gelandet:

“Die EM 2016”. „Der Triumph von Rio – WM 2014“. „Die Winterspiele 2014“. „Das Triple 2013 – der Triumph des FC Bayern München“. „Stars und Spiele – Olympia 2012“. „Das Turnier – Euro 2012“.  2016 schrieb Vetten des Weiteren die Biographie des neuen Bayern-Trainers Carlo Ancelotti, ein Buch über die Olympischen Spiele und eines über die Paralympics von Rio.

Im Oktober 2016 erschien die Biographie des erfolgreichsten Behindertensportlers aller Zeiten. “Sieger” (Die Werkstatt) ist ein Projekt, an dem Vetten seit 15 Jahren gearbeitet hat. Nun endlich ist das Buch über den 16-fachen Paralympics-Sieger Gerd Schönfelder im Handel angelangt.

An Tag 100 schrieb Vetten den letzten von hundert Texten über Donald Trump. Als E-Book erscheint “Der Neue” in der ersten Maiwoche.

In Arbeit: “Klassik 2.0.” ein Musik-Text-Projekt in Zusammenarbeit mit Fabian Dobler sowie “Hallo, Leben! Survival Ü60”.